Logo: Volkskbühne
Volksbühne Karlsruhe e.V.
Genießen Sie interessante Theaterabende günstig im Abonnement
und wählen Sie aus einer großen Zahl an Programmangeboten.

Beratung und Anmeldung auf unserer Geschäftsstelle:
Frau Geist berät Sie gerne telefonisch: 0721 / 2 84 86

oder besuchen Sie unsere Geschäftsstelle,
Schillerstr. 23, 76135 Karlsruhe
Öffnungszeiten Montag und Freitag 10.00 bis 13.00 Uhr

Gerne können Sie uns auch per Email kontaktieren:
Volksbuehne-Karlsruhe@t-online.de

Bankverbindung: Sparkasse Karlsruhe Ettlingen
IBAN: DE06 6605 0101 0009 1701 50    BIC: KARSDE66XXX

Plakat der Volksbühne aus den 50er Jahren
Plakat der Volksbühne
aus den 50er Jahren

Das Staatstheater vermisst uns!
Liebe Mitglieder,

nicht nur wir vermissen das Badische Staatstheater. Das Theater vermisst auch das Publikum von der Volksbühne!

Bitte lesen Sie im Schreiben des Generalintendanten Peter Spuhler und des Geschäftsführenden Direktors Johannes Graf-Hauber mehr darüber.

Aktuelles zu Vorstellungsbetrieb und Geschäftsstelle!
Liebe Mitglieder,

gestern hat das Badische Staatstheater mitgeteilt, dass in dieser Spielzeit 2019/20 keine Vorstellungen mehr stattfinden werden. Das ist für die Freunde des Theaters sehr bedauerlich, schafft aber auch Klarheit für alle Betroffenen.
Wir werden uns jetzt auf die neue Spielzeit konzentrieren und hoffen, dass diese wie gewohnt stattfinden kann.

Wir möchten Sie auch noch einmal auf unsere Ersatzmöglichkeiten für ausgefallene Vorstellungen hinweisen:

  • Möglichkeit 1: Wir schreiben Ihnen die ausgefallenen Vorstellungen gut und verrechnen dieses Guthaben mit den Kosten Ihres Abonnements in der Spielzeit 2020/21.
  • Möglichkeit 2: Sie erhalten für jede ausgefallene Vorstellung einen Gutschein, der eine Gültigkeit von zwei Spielzeiten hat. Er gilt also in der Spielzeit 2020/21 und 2021/22.
  • Möglichkeit 3: Sie wünschen eine Rückzahlung der ausgefallenen Vorstellungen. Wenn Sie diesen Punkt wählen, bitten wir um schriftliche Mitteilung Ihrer Bankverbindung, damit die Rückerstattung korrekt erfolgen kann.
Wenn wir nichts Gegenteiliges von Ihnen hören, werden wir Möglichkeit 1 anwenden und Ihr Abo entsprechend reduzieren.

Haben Sie noch Gutscheine von der Volksbühne aus dieser Spielzeit? Dann senden Sie uns diese bitte zu. Die Gutscheine werden gegen Gutscheine der neuen Spielzeit eingetauscht.

Wir möchten es nicht versäumen, uns noch einmal bei den Mitgliedern zu bedanken, die auf so großzügige Weise auf eine Erstattung ganz oder teilweise verzichten wollen. Das berührt uns sehr und zeigt deutlich Ihre Verbundenheit mit der Volksbühne. Es sind schwierige Zeiten, auch für unseren Verein. Umso mehr freuen wir uns über jede noch so kleine Spende, die unser Überleben sichert.DANKESCHÖN!

Die Geschäftsstelle der Volksbühne Karlsruhe e.V. bleibt zunächst einmal für den Publikumsverkehr geschlossen. Montags und freitags sind wir telefonisch oder per E-Mail von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr erreichbar. Wenn Sie die Geschäftsstelle besuchen möchten, melden Sie sich bitte vorher telefonisch an.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Volksbühnen-Team
i. A. Sabine Geist
Informationen zum 3. Flyer !
Liebe Mitglieder,

der Vorstand heute heute beschlossen, den 3. Flyer für diese Saison zu streichen. Daher übermitteln wir Ihnen unsere für den Flyer geplanten "Vereinsmitteilung" mit einer kurzen Zusammenfassung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung vom 4. März 2020 per E-Mail. Beides finden Sie auch in den Vereinsmitteilungen.

Mitglieder ohne E-Mail Anschluss erhalten diese Information auf dem Postweg.

Ende diesen Monats sollen Gespräche mit dem Staatstheater stattfinden. Danach richtet sich die weitere Planung der Volksbühne.
Und auch die Planung für die Auflegung des traditionellen DIN-A5 Flyers oder sonstiger Druckerzeugnisse für die neue Saison.
Sobald wir neue Erkenntnisse vom Staatstheater haben und wissen, wie es weitergeht bekommen Sie Bescheid.


Im Prinz Max Palais findet ab dem 28.2.2020 - 29.12.2020 die Ausstellung "Charleston & Gleichschritt - Karlsruhe in der Weimarer Republik" statt. Zu sehen sind unter anderem Originalexponate der Volksbühne Karlsruhe e.V.
Achtung Neuerung:
Zum 1. Dezember 2019 hat Frau Endress ihre Arbeit auf der Volksbühnen-Geschäftsstelle aus persönlichen Gründen beendet.

Volksbühne Karlsruhe e.V.,
Schillerstraße 23, 76135 Karlsruhe,  Telefon (0721) 2 84 86,  Fax (0721) 920 46 22
e-Mail: Volksbuehne-Karlsruhe@t-online.de

Unsere Seiten sind "barrierefrei", also mit entsprechenden Lesegeräten auch für Blinde und Sehbehinderte lesbar.


100 Jahre Volksbühne Karlsruhe e.V.

Liebe Mitglieder der Volksbühne,

die Volksbühne wurde im Jahr 2019 100 Jahre alt und wir hatten dieses Jubiläum am 17. November 2019 mit einem Festakt im Badischen Staatstheater gefeiert.
Und das meinte ein Gast: Es war ein gelungenes Fest verbunden mit dem lustigen, sehr netten und unterhaltsamen Stück "Max und Moritz"
Impressionen vom 100 jährigen Jubiläum
Impressionen vom 100 jährigen Jubiläum

Spielzeit 2019/2020

Freuen Sie sich mit uns auf die neue Spielzeit 2019/20, denn auch das neue Programm des Badischen Staatstheaters unter dem Motto VON MACHT UND VERFÜHRUNG macht neugierig auf die Vorstellungen im Großen und im Kleinen Haus, im Studio und in der Insel.

Auch wir bieten Ihnen etwas Neues an: ein 10. Abonnement mit dem Namen  VoBü-Kids

Es ist unser Anliegen, Kindern das Theater "schmackhaft" zu machen und so haben wir ein paar Vorstellungen zusammengestellt, die für Kinder ab der Altersgruppe 8 Jahre geeignet sind:

Sonntag, 24.11.2019 um 17.00 Uhr, Max & Moritz, Kleines Haus;  Sonntag, 01.03.2020 um 16.00 Uhr, Die Konferenz der Tiere, Insel;

Sonntag, 03.05.2020 um 15.00 Uhr, 3. Kinderkonzert, Großes Haus; Datum frei wählbar von 11/2019 bis 03/2020, Hänsel & Gretel, Theater Die Käuze in der Waldstadt

Vielleicht möchten Sie Ihrem Kind, Enkelkind, Neffen, Ihrer Nichte oder einem Bekannten den Theaterbesuch ermöglichen?  Wir bieten Ihnen die Möglichkeit dazu mit einem neuen Abonnement zu moderatem Preis: Für Erwachsene nur € 40,00 und für Kinder nur € 25,00 pro Abo. Das Abonnement umfasst die o.g. vier Vorstellungen.

Mit freundlichen Grüßen

i.A. Sabine Geist