Logo: Volkskbühne
Volksbühne Karlsruhe e.V.
Wir machen kein Theater
... wir bringen Sie hin!

Regeln für die Saison 2021/2022 (vom 20.09.2021)

Liebe Mitglieder der Volksbühne,

am vergangenen Wochenende ist das Badische Staatstheater in die neue Spielzeit mit einem Theatertag gestartet. Auch der neue Eingangsbereich konnte besichtigt werden. Freuen Sie sich auch schon auf den ersten Theaterabend in der neuen Saison?

Für Ihren anstehenden Theaterbesuch gibt es einige Neuerungen und ein paar Dinge zu beachten, die wir Ihnen gerne in den Vereinsmitteilungen vorstellen.

Damit Sie während der Bauphase sicher und bequem zu Ihren Vorstellungen kommen, finden Sie hier einen Plan der neuen Wege ins Staatstheater.

Ein Volksbühnen-Abend mit Musik und Texten aus Jüdischer Feder (vom 09.09.2021)

Liebe Mitglieder der Volksbühne,

Erlaubst du wohl, dir ein Geschichtchen zu erzählen?
Jüdische Lebenswege auf deutschen Bühnen

Unter diesem Motto gastiert in der Kulturgemeinschaft Stuttgart e.V. ein Volksbühnen-Abend mit Musik und Texten aus jüdischer Feder im Rahmen von "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland". Die Veranstaltung thematisiert die vielfältigen Beziehungen zwischen der Volksbühnenbewegung und deutsch-jüdischen Kulturschaffenden seit 1880 mit Lesungen und musikalischen Beiträgen.

Die Veranstaltung wird am 31. Oktober 2021 in der Liederhalle Stuttgart stattfinden.
Karten auf Abruf / Bestellung zu Mitgliedskonditionen können Sie bei der Kulturgemeinschaft Stuttgart e.V. über Frau Susanne Osing erhalten:

Susanne.Osing@kulturgemeinschaft.de
Tel. 0711/224 77-11

Weitere Informationen finden Sie hier.

Verstärkung im Volksbühnen-Team (vom 15.8.2021)

Liebe Mitglieder der Volksbühne,

wir begrüßen David Enzmann, der die Herausforderung angenommen hat und nun unser Team verstärkt.

David Enzmann

Herzlich Willkommen bei der Volksbühne, David !

Anzeige in den BNN für ein modernes Staatstheater (vom 13.6.2021)

Liebe Mitglieder der Volksbühne,

die Gesellschaft der Freunde des Staatstheaters hat eine Anzeige in den BNN geschaltet mit dem Titel Unser Staatstheater. Darin wird u.a. für ein modernes, zukunftssicheres, künstlerisch vielseitiges Theater im Herzen der Stadt geworben.

Die Volksbühne hat sich zusammen mit vielen anderen Menschen und Einrichtungen diesem Aufruf angeschlossen, da uns die Zukunft des Staatstheaters eine Herzenssache ist. Die ganze Anzeige finden Sie hier.

Neuer Generalintendant am Staatstheater Ulrich Peters (vom 23.5.2021)

Liebe Mitglieder der Volksbühne,

das Badische Staatstheater hat nun einen neuen Generalintendanten für drei Jahre: Opernregisseur und Theaterleiter Ulrich Peters.

Peters kennt Karlsruhe aus seiner Zeit als Oberspielleiter von 1997 bis 1999. Damals hatte er auch die Händelfestspiele geleitet.

Aktuell ist er noch Intendant des Theaters Münster, sein Vertrag konnte aber vorzeitig aufgelöst werden, so dass einem Wechsel nach Karlsruhe nichts im Wege steht.

Weitere Informationen finden Sie in den BNN hier.

Bernd Link ist von uns gegangen (vom 19.4.2021)

Liebe Mitglieder der Volksbühne,

Bernd Link, der Vorsitzende des Bundesverbandes der deutschen Volksbühnen ist am 23. März 2021 gestorben.

Dies ist nicht nur ein großer Verlust für den Bundesverband, auch der Karlsruher Volksbühne wird Bernd Link sehr fehlen.

Froh und dankbar denken wir an November 2019 zurück, als er unsere 100-Jahrfeier mit einem sehr eindrücklichen Redebeitrag bereichert hat. Wir haben seinen unermüdlichen langjährigen Einsatz für die Volksbühnenbewegung besonders geschätzt.

DER MENSCH SELBST STIRBT UND VERGEHT,
DOCH SEINE IDEEN UND HANDLUNGEN LEBEN FORT
UND HINTERLASSEN DER MENSCHHEIT
EINEN UNAUSLÖSCHLICHEN EINDRUCK.
UND SO BEKOMMT DER GEIST SEINES LEBENS
DAUER UND EWIGKEIT,
BEEINFLUSST GEDANKEN UND DEN WILLEN
UND TRÄGT DAZU BEI,
DEN CHARAKTER DER ZUKUNFT ZU GESTALTEN.

- Samuel Smiles -